Reglement

Das Reglement ist gültig von 15.10.2016

§1. Realisation der Leistung

1. Das Internetverkaufsladen das unter der Internetseite imagineunlock.com funktioniert wird geleitet von iMagine Filip Dębowski mit dem Sitz in Poznań ( Posen) an der Straße Sianowskiej 21h lok.1 Steuernummer:  9720920265, REGON: 301684988 und wird weiter als Verkäufer bezeichnet.  
2. Das Angebot gilt ausschließlich für Modele der Handys die auf der Internetseite aufgelistet sind.
3. Der Verkäufer verpflichtet Sich zu übergäbe des Einkaufsgegenstandes dem Käufer, also des Freischaltcodes, das der Informationen des Käufers entsprechen wird    
4. Der Verkäufer vorbehaltet das die Freischalcodes des „SIM-Locks“ werden wirksam sein, wenn früher in dem Handy keinen anderen falschen Codes eingeführt wurden, wenn das Handy einen Softwarewechsel hatte auf Software die keine Lizenz hat, wen es keinen gesperrten Zähler der Codeeinführungsproben hat, oder auch wen es in dem Handy kein Feld für eine Freischalcode gibt. Der Käufer muss vor dem Kauf der Leistung sich vergewissern ob die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind.   
5. Im Fall wen der Käufer, in dem Handy irgendwelche andere Freischaltcodes eingeführt hat, einen Softwarewechsel durchgeführt hat auf Software die nichtlizenziert ist, sein Handy einen gesperrten Zähler der Codeeinführungsproben hat, oder besitzt keinen aktiven Feld für die Freischalcode übernimmt der Verkäufer keine Verantwortung wen das Sim-Lock nicht beseitigt wird. In solchen Fall hat der Käufer keinen Recht auf das erstatten der Kosten      
6. Der Verkäufer betont das die „Simlockfreischaltcodes“ werden richtig funktionieren nur in Fall wen in dem Bestellungsformular die richtigen Informationen angegeben werden wie : Netzwerkbetreiber für den das Handy gesperrt ist, Herkunftsland des Handys, IMEI Nummer des Handys oder anderen Anforderungen die bei bestimmten Produkt notwendig zum freischalten des Handys sind     
7. In Fall wenn bei der Bestellung die Falschen angeben gemacht werden wie: Netzwerk, Herkunftsland, IMEI Nummer oder andere Anforderungen die bei bestimmten Produkt notwendig sind dann tragt der Verkäufer nicht die Verantwortung für das beseitigen des SIM-Locks, und dem Käufer werden die Kosten nicht erstattet.    
8. Das Bestellen des „Simlockfreischaltcodes“ für Handys die sich auf der „sauberen“ Liste des Netzwerksbetreibers befinden, die sich auf der „schwarzen Liste“ (angemeldet als gestohlen, verloren oder aus anderen Grund) befinden oder für Handys die keinen SIM-Lock haben wird zum nichterstatten der Kosten führen.
9. Die „Simlockfreischaltcodes“ dienen ausschließlich der Beseitigung des SIM-Locks. Wenn das Handy des Käufers mit einen Benutzer-, Google-, oder iCloudpasswort geschützt ist übernimmt der Verkäufer keine Verantwortung für keinen Zugriff auf das Benutzermenu. In diesen Fall werden dem Käufer keine Kosten erstattet.  
10. Der Verkauf wird realisiert in dem Zeitpunkt in dem das Betrag Bezahlt wird das sich auf der Preisliste der Internetseite befindet. Die Bezahlung erfolgt nach dem ausfüllen des bestimmten Formulars in dem Internetservice des Verkäufers.
11. Alle Preise werden in Zlotys angegeben
12. Der Verkäufer Verpflichtet sich dem Käufer die Freischaltcodes innerhalb der Frist zu übergeben die auf der Internetseite angegeben wurde, es hängt von dem Model und dem Netz des Handys ab. Die Frist ist in Werktagen angegeben und dazu zählen nicht die Wochenenden, Feiertage oder Tage die Frei sind.   
13. Der Verkäufer bei begründeten Fällen kann die Frist Leistungsrealisationsfrist verlängern. Es hängt von den Dienstleistungen die von unsern Lieferanten geleistet werden und von den Handynetzwerkbetreibern. In Fall von andreren Handymodellen wie Sony, Samsung, HTC, LG,  Alcatel, Nokia, Huawei, Motorola, BlackBerry, ZTE diese Zeit kann bis zum 7 Tagen verlängert werden von dem Zeitpunkt der in der Produktbeschreibung abgegeben ist.     
14. Der Verkäufer aus technischen Gründen kann den Auftrag annullieren. Die kosten für die nicht erfühlte Leistung werden umgehend dem Käufer auf das angegebene Bankkonto, Kreditkarte oder PayPal-Konto erstattet.  
15. Die Zahlungen werden durch die Firma PayPro S.A. ( Przelewy24.pl) und die Firma PayPal durchgeführt. Es besteht auch die Möglichkeit direkt an das Bankkonto zu überweisen.  
16. Wegen der Art des Produktes das verkauft wird ( das generieren des Codes fängt in dem Moment an, in dem die Bestellung abgelegt wird und ist verbunden mit der sofortigen Zahlungsfrist den Lieferanten) darf der Käufer den Aufrag vor dem Ablaufen der Frist die von dem Verkäufer vorgesehen wurde nicht annullieren    


§2. Reklamationen

1. Jeder imagineunlock.com-Kunde in Fall einen nicht funktionierenden Codes hat eine 30 Tägige Reklamationsrecht.
2. Vorraussetzung fur die Reklamation ist das Aufnehmen einen kurzen Videomaterials auf dem sich folgende Informationen befinden:
- das einblenden der IMEIO Nummer des Handys – Sie können es machen durch das eintippen der folgender Kombination *#06#
- das Fenster auf dem das Feld zu sehen ist das dem einfuhren des Freischaltcodes dienen soll.
- der Moment zu sehen ist in dem die Code eingeführt wird und daraufhin folgende Fehlermeldung
- Die Zahl der verbliebenen Proben bei Handys Sony Xperia, Sony Ericsson, Alcatel, Blackberry.
3. Der Film darf nicht verarbeitet werden und muss kontinuierlich aufgenommen werden  
4. Den Link zu dem Material uploaden Sie auf dem Service Youtube.com und mit der Reklamation senden Sie auf die E-mail Adresse: info@imagineunlock.com
5. Die Reklamationen des Produktes die aus Schuld des Käufers entstanden sind (§1 Pkt. 4-9) werden negativ beantworten ( werden nicht anerkannt)
6. Der Verkäufer Verpflichtet sich die Reklamation innerhalb von 14 Werktagen zu verarbeiten
7. Der Verkäufer wird den Käufer über das Ergebnis der Reklamation auf elektronischen Wege informieren   


§3. Verantwortung Begrenzungen

Unsere Produkte sind sicher und leicht zu verwenden, aber der Käufer benutzt Sie auf eigenes Risiko.  
Der Verkaufsladen imagineunlock.com tragt keine Verantwortung für Schaden, Beschädigungen die auf dem Käufers Eigentum entstanden sind.


§4. Schlussabstimmungen

1. Der Verkäufer vorbehaltet sich das Recht Änderungen an diesen Reglement durchzuführen. Das Neue Reglement wird gültig an dem Tag an dem es veröffentlicht wird.  
2. Der Käufer ist einverstanden mit dem aufbewahren und verarbeiten seiner Personenbezüglichen Informationen
3. Alle Warenzeichen und alle Bannungen die in dem Service erwähnt werden gehören zu den entsprechenden Eigentümer und werden benutzt nur zum informieren.